GRIPPEWELLE

Grippeähnliche Erkrankungen treten in unseren Breitengraden saisonal auf. Bisher konnte jeden Winter eine Grippewelle festgestellt werden. Von Jahr zu Jahr variieren aber deren Intensität, die Länge, die Art der zirkulierenden Virenstämme und die Auswirkungen auf die Bevölkerung. Um die Bevölkerung und die Ärzteschaft rechtzeitig über das Auftreten bzw. Eintreffen der Grippewelle und die Abdeckung durch den Grippeimpfstoff informieren zu können, erstattet das BAG zwischen Oktober und April wöchentlich Bericht und gibt eine Risikobeurteilung ab.

Mehr Informationen zur aktuellen Verbreitung der Grippewelle finden Sie hier

 

Der aktuelle Grippe-Impfstoff  steht für Sie in der Praxis bereit!

POLLENBERICHT

Pollen statt Schnee: Lokal blüht schon die Hasel!

 

Erst Mitte Januar und doch fliegen bereits Pollen – im Tessin sogar schon seit den Weihnachtstagen, wie Messungen von MeteoSchweiz bestätigen.

 

Den aktuellen Pollenbericht dieser Woche finden Sie hier...

ERNÄRUNGSBERATUNG

Jeweils an zwei Dienstagnachmittagen im Monat findet in der Gruppenpraxis Zuchwil eine Ernährungsberatung statt.

Frau Lara Lack ( Ausgebildete Ernährungsberaterin BSC ) informiert und unterstützt Sie bei allen Fragen rund um die Ernährung.

Weitere Informationen finden Sie hier...

 

Termine nur nach Vereinbarung!

AKTUELLES

Liebe Patientinnen, Liebe Patienten

 

Der Kanton Solothurn und die Solothurn Spitäler haben in Zusammenarbeit mit anderen Partnern neu eine spannende und informative Homepage erstellt.

Die Aktion nennt sich HEBSORG.CH.

 

Hier finden sich Angebote zu folgenden Themen:

  • Psychische Gesundheit
  • Körperliche Gesundheit
  • Ernährung
  • Bewegung
  • Gewalt
  • Sucht
  • Budget und Schulen

Suchen sie Hilfe zu einem dieser Themen, finden Sie hier weitere Informationen!